Das besondere Café

Warum besonders?

Seit 1990 bemüht sich das Café  „Der Kleine Prinz“ um die Integration von Menschen mit Behinderung in unsere Gesellschaft.

Aus der Arbeit des Johannes-Busch-Hauses, einem Wohnheim für Menschen mit Behinderungen, entstand die Idee, die Planung und der Aufbau des Cafés. Der Verein der Freunde des Johannes-Busch-Hauses e.V. ist der Träger des Cafés und unterstützt darüber hinaus die Arbeit im Johannes-Busch-Haus, damit Menschen mit Behinderungen in ein möglichst normales Leben integriert werden können.